Glühöfen zur spannungsarmen Glühung

an Maschinenteilen aus Gusseisen der Werkstoffgruppen GG 20-GGG 40.3 wird „warmgeschweißt“.
Dieses Verfahren ist die Basis für die Instandsetzung von schweren Aggregaten aus Gusseisen.
Die thermische Nachbehandlung nach dem Schweißen erfolgt mittels EDV-gestützter Glühöfen und im Bedarfsfall mit Induktivglühanlagen.
Sämtliche Maschinenteile werden mechanisch nachbearbeitet.

Diese Glühöfen dienen zur spannungsarmen Glühung der schweißtechnisch instandgesetzten Bauteile:

Ofen 1 Abmessung: Länge 8450mm
Breite 4600mm
Tiefe 2950mm
Ofen 2 Abmessung: Länge 4000mm
Breite 2150mm
Tiefe 2000mm
zusätzl. Aufbau 1000mm
Ofen 3 Abmessung: Länge 2400mm
Breite 1400mm
Tiefe 1750mm
Ofen 4 Abmessung: Länge 4000mm
Breite 2600mm
Tiefe 2400mm
zusätzl. Aufbau 1000mm
Ofen 5 Abmessung: Länge 1500mm
Breite 1400mm
Tiefe 950mm
Rundofen 1 Abmessung: Durchmesser 1450mm
Länge 1250mm
Rundofen 2 Abmessung: Durchmesser 850mm
Länge 750mm
Rundofen 3 Abmessung: Durchmesser 460mm
Länge 680mm